Michael Knopp

Michael Knopp

Trainer für den TSC seit 1998 

Tänzerischer Werdegang:

Michael hat 1992 in einer Tanzschule mit dem Tanzen angefangen. Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin wechselte er 1993 in die damals von Yvonne Kammerer geführte Jugendhobbygruppe des Tanzsportclub Blau-Weiß Bruchsal. Motiviert durch einen Breitensportwettbewerb besuchte er dann mit seiner Partnerin zusätzlich die Standard- und Lateinturniergruppen des TSC und tanzte, trainiert von Jürgen Wölfel, ab 1995 seine ersten Lateinturniere in der E, D und C-Klasse. Mit Barbara Calenberg erfolgte 1998 der Wechsel nach Ettlingen. Sowohl in Ettlingen als auch in Bruchsal übernahm Michael mehrere Hobbygruppen und seither auch mehrere zeitlich begrenzte Gruppen für andere Vereine und Universitäten. Mit Sabine Stephan als Partnerin stieg Michael 2004 in die HGR A-Latein auf. Im Laufe dieser Zeit wurden Sabine und Michael von Peter Müller, Manuela Faller, Diana Rosa Reinig und Ricardo de Freitas betreut. Im Hauptberuf ist Michael Jurist und seit 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kassel. Wegen der weiten Wege erfolgte 2004 der Rückzug aus dem aktiven Turniersport, so dass Sabine und Michael nur noch gelegentlich mit Showauftritten zu sehen sind. Sein Lieblingstanz ist Rumba.

Für den TSC Blau-Weiß Bruchsal engagiert sich Michael seit vielen Jahren  im Vereinsvorstand, seit 2016 als 1. Vositzender des Vorstands. Außerdem moderiert er regelmäßig den jährlich vom TSC in Bruchsal veranstalteten Ball  'Zauber einer Ballnacht'.

Trainer- oder Übungsleiterqualifikationen:

Fachübungsleiter Tanzsport1 seit 1999
Jahrelange Erfahrung als aktiver Turniertänzer

Betreute Gruppen:

- Gruppe H6 (Erwachsene), Freitag   mehr

1 - Fachübungsleiter Tanzsport:
Der Fachübungsleiter Tanzsport ist eine offiziell anerkannte Übungsleiterlizenz, die nach einer mehrwöchigen Ausbildung in den 10 Standard und Lateintänzen, allgemeinem Grundwissen aus Sportwissenschaften und Sportpädagogik durch eine Abschlussprüfung erworben wird. Die Abschlussprüfung beinhaltet sowohl einen theoretischen Teil über Grundfragen und Figurenmaterial als auch eine praktische Prüfung im Unterrichten einer Gruppe.

 

Zauber einer Ballnacht

Unbenannt 1

Jedes Jahr lädt der TSC Blau-Weiß Bruchsal im März zum „Zauber einer Ballnacht“ in das Bruchsaler Bürgerzentrum ein. Der Ball 2021 findet am 6. März statt. Weitere Informationen hier...

Aktuelles

Andauernde Einstellung des Trainingsbetriebs

Die Corona-Verordnung des Landes, die die Vereinsaktivitäten weitgehend untersagt, gilt bis zum 15. Juni. Wir müssen daher derzeit davon ausgehen, dass wenigstens bis dahin kein regulärer Trainingsbetrieb möglich sein wird. Die Gruppen und Räumlichkeiten des TSC bleiben damit auch weiterhin leider geschlossen.

Unsere Mitglieder haben per E-Mail noch weitere Informationen erhalten. Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich für die zahlreichen positiven und aufmunternden Antworten.

Wir wünschen weiter allen Mitgliedern und Tanzinteressierten Gesundheit und viel Geduld.

ABSAGE

Absage - Zauber einer Ballnacht

Nach langer Diskussion und dem Beobachten der allgemeinen Coronavirus-Situation der vergangenen Woche hat der Vorstand des Tanz Sport Club Blau Weiß Bruchsal beschlossen, den Ball „Zauber einer Ballnacht“ am 21.03.2020 im Bürgerzentrum in Bruchsal abzusagen.

Weiterlesen ...

Workshops und Events

Keine anstehende Veranstaltung

Besucht uns auch auf...

Besucht uns auf FACEBOOK! Besucht uns auf INSTAGRAM!